Aktuelles

Helfertag am Sportplatz für die neue Saison

Am Samstag, den 30. März 2019 ab 09:00 Uhr, wollen wir unser Sportgelände für die diesjährige Saison vorbereiten. Es stehen wieder jede Menge Herstellungs- und Unterhaltungsarbeiten an. Hiermit rufen wir alle Mitglieder, vor allem auch diejenigen die den Sportplatz regelmässig nutzen, auf, den Vorstand bei den umfangreichen Arbeiten zu unterstützen. Werkzeug wie z. B. Schaufel, Rechen, Schubkarre, Hammer etc., kann gerne mitgebracht werden. Der Vorstand freut sich auf tatkräftige Unterstützung.

Jahreshauptversammlung 2019

Es gab einige Ehrungen zu feiern. V.l.n.r Rüdiger Göbel, Thomas Kurz, Gerhard Stein, Florian Roß, Otfried Roß, Bianca Gebauer, Wilfried Vohl, Jens Kolbe

Am 19.01.2019 fand im Vereinslokal „Zum Manni“ die Jahreshauptversammlung statt. Der 1. Vorsitzenden, Jens Kolbe, konnte zur Versammlung rund 30 Mitglieder begrüßen. Bei der anschließenden Totenehrung wurde der verstorben Mitglieder gedacht. In 2018 waren dies Rudolf Wagner und Werner Steube. Im Anschluss daran informierte er in seinem Bericht über die Aktivitäten des letzten Jahres.

Weiterlesen >>

Herzgruppe des SV Wienau erhält Zertifizierung

Der Landesverband für Präventation und Rehabilitation von Herzkreislauferkrankungen Rheinland-Pfalz e.V. verleiht der Herzgruppe des SV Wienau das Zertifikat über die Erfüllung der anerkannten Qualitätsstandards für Herzgruppen.

Zertifikat ansehen: klick

Mädchenfußball weiterhin erfolgreich

Am 04.02. war es für alle Mädchenmannschaften der SG Freirachdorf/Wienau ein großer Tag. In allen Altersklassen qualifizierte sich mindestens eine Mannschaft der Spielgemeinschaft für die Endrunde. Vormittags spielten unsere Jüngsten – die E-Mädchen – immer abwechselnd mit den C-Mädels um den Titel des Hallenkreismeisters. Mit einem Sieg und 2 Niederlagen belegten die neu gegründeten E-Mädchen einen erfolgreichen 3. Platz. Die C-Mädchen konnten in den ersten zwei Spielen Siege einfahren und waren somit schon vor dem 3. und letzten Spiel Hallenkreismeister. Ein Unentschieden zum Abschluss ließ den Mädels die Freude nicht nehmen. Die C-Mädchen sind in beiden Runden überzeugt und spielerisch überlegen aufgetreten und haben sich so den Titel mehr als verdient. Trainerin Sophia Jung war nach dem letzten Spiel sichtlich erleichtert und hofft, den Erfolg in der Saison weiter führen zu können. Nachmittags wollten dann die D- und B-Mädchen sich auch diesen Titel erkämpfen. Die D-Mädchen hatten sich mit beiden Mannschaften für die Endrunde qualifiziert. Die D1 siegte in zwei Spielen und musste lediglich den starken Mädels aus Montabaur Punkte abtreten. So wurden sie mit sechs Punkten zweiter. Die D2 kämpfte bis zum letzten Spiel blieb leider jedoch ohne Punktgewinn auf dem vierten Platz. Da sich bei den D-Mädchen jedoch die ersten beiden zur Hallenrheinlandmeisterschaften qualifizierten, konnte so auch die Mannschaft um Frank Muscheid einen großen Erfolg verzeichnen. Die B-Mädchen hatten ein schwereres Los. Der SV Rengsdorf trat ebenfalls an. Die B-Mädels aus Rengsdorf spielen Regionalliga und waren so unangefochtener Favorit des Turniers. Trotzdem wollten unsere Mädels ihnen keine Punkte schenken und konnten so schließlich gegen eine von zwei Mannschaften aus Rengsdorf ein Unentschieden erlangen. Mit einem Sieg gegen Ellingen zählte man letztendlich vier Punkte und belegte damit hinter Rengsdorf 1 und 2 den dritten Platz. Es war ein erfolgreicher Tag für alle Mannschaften der Spielgemeinschaft. In den Hallenrheinlandmeisterschaften können sich C- und D-Mädels jetzt nochmals weiter unter Beweis stellen. Bei Interesse an Fußball, egal in welchem Alter: Frank Muscheid: Frank.Muscheid@svwienau.de

Erfolgreiches Turnier der F-Junioren

Trotz einiger krankheitsbedingter Ausfälle konnten unsere Kicker der F-Jugend die letzte Runde der HKM erfolgreich abschließen. Mit 4:1; 0:0; 2:1 und 6:0 blieb man ungeschlagen und erzielte wiederholt den Tagessieg, Gratulation! Schon jetzt freuen wir uns auf den Rückrundenstart dieser tollen Truppe am 13.04. mit dem Auswärtsspiel in Ahrbach.

Alte Herren mit neuen Trikots

Am Freitag den 25.08. empfingen unsere Alten Herren die AH aus Elbingen zur feierlichen Einweihung der neuen Trikots. Ein großer Dank gilt unserem Mannschaftskameraden und Sponsor Stefan Udert. Gemeinsam mit dem Gegner ließ man den Abend gemütlich ausklingen, denn die Partybox der Firma Udert sowie Steaks und Würstchen vom Grill warteten auf alle Beteiligten. Auch hier gilt unser Dank den Helfern Jens Kolbe, Eckert Mertgen und Jürgen Sommer. Natürlich wurde auch Fußball gespielt, wenn auch weniger erfolgreich. Die Gäste konnten in der ersten Hälfte die Chancen beider Seiten besser nutzen und so ging es mit einem 0:2 Rückstand in die Pause. Nach einer deftigen Halbzeitansprache durch Manni Spohr gelang es unseren AH dann in der 55. Minute den Anschlusstreffer durch Tobias Etscheid (Ailton) zu erzielen. Die Mannschaft nutzte den Rückenwind, doch scheiterte immer wieder am Elbinger Torwart und seiner Hintermannschaft. So kam es kurz vor Ende noch zum 1:3 seitens der Elbinger. Nichtdestotrotz blickt man auf einen tollen Abend zurück und bedankt sich recht herzlich bei den Alten Herren aus Elbingen.

Neu gestaltete Website

Wir freuen uns recht herzlich Sie auf unserer neu gestalteten Website begrüßen zu dürfen! Neben einem neuen Layout erhalten Sie ab sofort auch alle neusten News der Facebook Seite des SV Wienau direkt auf unserer Startseite. In den einzelnen Rubriken finden Sie alles Wichtige rund um den Verein, Kontakt können Sie über das Kontaktformular zu uns aufnehmen.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß!

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahrenAkzeptieren